Echter Kenner

ludwig-signature.png

Schau dir hier das komplette Video von ihm mit Untertiteln an. Dabei bleibt natürlich eines gleich:

Guter Geschmack versteht sich von selbst

Hier geht's zu den Wurzeln der Nadler Kartoffeln

potato_slide_01.jpg

Wenn die Kartoffel zu keimen beginnt, pflanzt man sie als Mutterknolle in die Erde.

potato-2.jpg

Nach unten wachsende Keime bilden Wurzeln und Ausläufer. Nach oben hin bilden sich Stängel und Blätter.

potato-3.jpg

10 Wochen später blühen die Pflanzen weiß oder violett und tragen kleine, giftige Früchte. Essbare Kartoffeln entwickeln sich an den Ausläufern der Mutterknolle im Boden.

potato-4.jpg

Verwelken die Pflanzen auf dem Feld, haben sie ihre Stärke an die Knollen abgegeben und sind reif zur Ernte.

 

Weiche Schale Harte Fakten

Das steckt Gutes in der NADLER KARTOFFEL

Neben 78% Wasser besteht die Kartoffel aus Vitaminen und Mineralstoffen. Schneidet man eine Knolle in zwei Stücke und reibt diese aneinander, so kleben die Hälften bei guter Qualität zusammen und es entsteht an den Rändern ein leichter Schaum.

14,8g Kohlenhydrate

hauptsächlich in Form von
Kartoffelstärke

17mg Vitamin C

sowie Vitamin E und
verschiedene B Vitamine

0,1g Fett

ist in rohen Kartoffeln
enthalten

1,0g Mineralien & Spurenelemente,

wie z. B. Kalium, Natrium, Calcium,
Magnesium, Kupfer, Eisen und Zink

Quelle: Deutsche Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie (DFA), Garching (Hrsg.): Lebensmitteltabelle für die Praxis. Der kleine Souci · Fachmann · Kraut. 4. Auflage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart 2009 / Durchschnittswerte bezogen auf 100g rohe Speisekartoffeln

Circa 5.000

Kartoffelsorten gibt es mittlerweile auf der Welt

Auf 13.000 Jahre

schätzt man die ältesten Spuren von Kartoffeln auf der Insel Chiloé

376 Mio. Tonnen

Kartoffeln werden etwa weltweit jährlich geerntet

Das Kenner Quiz mit Bauer Ludwig

Teste, wieviel Kartoffel-Expertise in dir steckt und schau dir unser Video an. Nach jeder Frage hast du Zeit mitzuraten, bevor unser Echter Kenner antwortet.

Der Schatz im Kartoffelfeld oder warum ein Wurm goldwert ist

Für gute Kartoffeln braucht es nicht nur Wasser, Licht und Wärme, sondern auch einen speziellen Helfer. Im Video macht sich Bauer Ludwig mit Kenner-Spürsinn auf die Suche.